Privacy Policy

 

Unsere website adresse ist: https://abcitter.com.

Der Schutz Ihrer Daten auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

ABCitter Agentur
Inhaber Sanelisiwe Walterfang
Uerdinger Str. 62
47799 Krefeld

E-Mail: info@abcitter.com

Zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten sind wir nicht verpflichtet.

Datenkategorien, Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

 Kategorien erhobener DatenKategorien betroffener PersonenZweckRechtsgrundlage
WebsiteNur anonymisiert:
Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Datum des Zugriffs, gesendete Datenmenge),
Metadaten (z.B., Quelle, von der aus auf die Website zugegriffen wurde, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse)
Besucher der WebsiteBereitstellung von Informationen über unser Angebot,Bereitstellung der notwendigen technischen Infrastruktur, Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit.berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1f DSGVO
(Vgl. auch die zusätzlichen Hinweise zur Verschlüsselung unterhalb dieser Tabelle)
Website: Anmeldung als Au Pair / GastfamilieAnmeldung als Au Pair oder Gastfamilie, die konkreten Daten sind aus dem Formularen ersichtlich (Anmeldedaten)Besucher der Website, die das jeweilige Formular ausfüllen und absendenBereitstellung von persönlichen Informationen über die angemeldeten Interessenten, wie in den Formularen erkennbar, zum Zweck der Aufnahme in unsere Datei, Veröffentlichung auf der Website und ggf. VermittlungEinwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ggf. auch Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)
(Vgl. auch die zusätzlichen Hinweise zur Einwilligung unterhalb dieser Tabelle)
Website: Kontaktaufnahme per E-Mail über das KontaktformularE-Mail-Daten: Ihre E-Mailadresse; Kontaktinformationen, die Sie uns mitteilen; weitere E-Mail-InhalteAbsender von E-Mails an unsHerstellung des Kontaktes zu uns, Mitteilung Ihres AnliegensIhre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ggf. auch Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)
(Vgl. auch die zusätzlichen Hinweise zur Einwilligung unterhalb dieser Tabelle)
Website & postalisch: Abschluss einer Aupair VersicherungStellen Sie einen Antrag auf Au pair Versicherung werden die von Ihnen gemachten Angaben von dem jeweiligen Versicherungsunternehmen benötigt, zur Einschätzung des zu übernehmenden Risikos. Wir leiten die Daten an das Versicherungsunternehmen weiter.Gastfamilien, die einen Versicherungsantrag stellenAbschluß einer Au pair Versicherung die zwingend vorgegeben istIhre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ggf. auch Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)
(Vgl. auch die zusätzlichen Hinweise zur Einwilligung unterhalb dieser Tabelle)
Website: Referenzen:Referenzschreiben die von Gastfamilien und Au pairs erstellt werdenGastfamilien und AupairsBereitstellung von Referenzen. Speicherdauer=dauerhaftEinwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ggf. auch Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)
Website: FotosFotos von BewerbernBesucher der Website, die Fotos an uns zusendenBereitstellung von persönlichen Bildern über die angemeldeten Interessenten, wie in den Formularen erkennbar, zum Zweck der Aufnahme in unsere Datei, Veröffentlichung auf der Website und ggf. VermittlungEinwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO), ggf. auch Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DSGVO)

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://„ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

E-Mail-Zuschriften und Anmeldung auf unserer Website
Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Vgl. dazu auch Ziffer 6 h) dieser Hinweise.

Interessenabwägung
Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung der Nutzungs- und Metadaten ist die Bereitstellung der technischen Infrastruktur für die Website sowie die Missbrauchserkennung und ggf. deren Abhilfe. Für die Bereitstellung der technischen Infrastruktur zum Betrieb der Website setzen wir einen Hostinganbieter ein. Die Daten werden vom Webhosting-Anbieter ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Wir selbst werten die Daten nur zur Verbesserung unserer Website aus – auch hier ist kein Rückschluss auf Ihre Person möglich. Es werden Logfiles beim aufrufen der Internetseite generiert und zwar so

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Speicherdauer / Kriterien für Speicherdauer

Nutzungsdaten, Metadaten Keine: alle Daten werden gemäß unserer konkreten Einstellungen bei unserem Webhoster lediglich anonymisiert erhoben. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten findet daher nicht statt.
Anmeldedaten 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Bestandsdaten, Kontaktdaten, E-Mail-Daten Gemäß der Abgabenordnung: 6 Jahre
Vertragsdaten, Zahlungsdaten Gemäß der Abgabenordnung: 10 Jahre

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Empfängern der personenbezogenen Daten ist Aupair Agentur Wagner und ausschließlich die Aupair Agentur Wagner. Die in Formularen eingegeben Daten werden vom Content-Management-System WordPress direkt in der / mit der Programmiersprache PHP generiert und wird mittels PHP versendet. Es erfolgt kein Versand über einen SMTP Mailserver, insofern sind die Inhalte nicht für Dritte wie den Provider einsehbar, auch erfolgt keine Kenntnis, wann und ob so eine Mail erfolgt ist.

Ihre Rechte als Betroffene(r)

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Auskunft, zu welchem Zweck die Daten erhoben werden, welche Art von Daten erhoben werden, wer Empfänger der Daten ist, wie lange die geplante Dauer der Speicherung ist und welche Rechte Ihnen zustehen (Art. 15 DSGVO).
  • Berichtigung, wenn die erhobenen Daten unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).
  • unter besonderen Bedingungen: Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden, Art. 17 DSGVO), soweit nicht die Verarbeitung Ihrer Daten durch mich zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Unterrichtung von Empfängern Ihrer Daten, falls Sie ein Recht gemäß obenstehender Buchstaben a) bis d) geltend machen (Art. 19 DSGVO).
    Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Das bedeutet, dass ich Ihnen die Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übergeben oder an einen anderen Verantwortlichen übermitteln muss.
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) im Falle der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund eines berechtigten Interesses. Dieses Recht bedeutet, dass Sie der Verarbeitung widersprechen können, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine eMail an die oben bei „Verantwortlichem“ genannte Mailadresse.
  • Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Der Widerruf hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf. Dies trifft auf Ihre Aufnahme in die Datei der Au Pairs / Gastfamilien zu. Nach einem Widerruf Ihrer Einwilligung lösche ich Ihre Angaben samt eMail-Adresse unverzüglich aus der Datei, so dass Sie keine weiteren Anfragen / Angebot zu Au Pair Aufenthalten über unsere Website oder Datei erhalten können.
  • Das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling unterworfen zu werden (Art. 22 DSGVO). Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). 
  •  
  • Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter info@abcitter.com gerne zur Verfügung.

Übermittlung der personenbezogenen Daten in ein Drittland
Für die vertragliche Erfüllung einer Au pair Vermittlung ist es unabdingbar, dass wir Daten in Drittländer versenden., gemäß Art. 6 DSGVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung.

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten sowie die Folgen der Nichtbereitstellung
Sie sind nicht verpflichtet, an der Datenerhebung auf dieser Website mitzuwirken. Ggf. können Sie dann allerdings unser auf der Website enthaltenes Informationsangebot nicht nutzen (Art. 13 Abs. 2 lit. e DSGVO).

Profiling
Wir setzen kein Profiling ein.